Jumping-Fitness übersiedelt ...

Nach mehr als 2 lustigen, schweißtreibenden und auch kulinarischen hervorragenden Jahren beim Gasthaus Ledl
übersiedelt Jumping-Fitness am 15. November an einen neuen Standort:

Wiener Straße 4
5202 Neumarkt am Wallersee

Was ändert sich?
Im Grunde genommen garnichts!
Der Ablauf - Reservieren, Schnuppern, bezahlen - bleibt wie bisher.
Lediglich die Stunden finden dann
Dienstag um 19:15 Uhr

und
Freitag um 17:30 Uhr

statt

Du reservierst deinen Platz weiterhin über die Online-Plattform,
kommst zum Fitness-Studio,
ziehst dich in der Umkleide im 1. Stock um,
gehst in den 2. Stock und läutest einfach an der Tür,
sagst an der Rezeption, dass du zu Jumping kommst
und kommst zu mir in den Kursraum.

Ganz nach meinem Motto
WHAT IF FITNESS WAS FUN??
werden wir weiterhin mit Spaß schwitzen und etliche Kalorien verbrennen.

 

Ich freu mich auf dich
Deine Vera

Saturday-Night-Jumping Vol 7

Back to the 80s

Heiße Preise im August

Kursstart Herbst 2017 - es geht wieder los!!!!

Ich freue mich riesig nach meiner überraschenden Blinddarm-OP Ende August endlich wieder mit euch trainieren zu können!

 

Die Kurse starten wieder ab 2. Oktober!

 

Den jeweils aktuellen Plan findest du hier.

 

Ich freue mich schon darauf, fit mit euch in den Herbst zu starten!!!!

 

LG

Vera

Zumba-Party Vol. 2

Am 13.Oktober findet wieder eine Mega Zumba-Party in Hallwang statt.

 

Auch diesemal bin ich als Trainerin mit dabei!

 

Ich freue mich schon riesig auf 3 Stunden Shaken, Lachen und auch Schwitzen!
Keine Panik!!! Pausen sind natürlich eingeplant!

 

Auch diesemal sind die Karten nur im Vorverkauf erhältlich!

Gerne kannst du diese auch bei mir kaufen!

 

0 Kommentare

Leider keine Kurse im September

... finden im September keine Kurse statt.

 

Mein Blinddarm bekam plötzlich ein enormes Geltungsbedürfnis und musste daher diese Woche operativ entfernt werden.

Somit ist erstmal Schonung und dann langsamer Aufbau angesagt.

 

Die Kurse starten daher wieder ab 2. Oktober und bis dahin hab ich genug Zeit mir die ein oder andere "nette" Choreo für euch einfallen zu lassen.

 

Solltet ihr Wünsche haben, könnt ihr diese jetzt deponieren - ich hab ja jetzt Zeit .....

 

LG Eure Vera

Zumba-BIG vor der Sommerpause

 

Die Sommerferien stehen vor der Tür und somit leider auch die Schließung der Turnhalle des BORG-Straßwalchen bis September.

Zum Abschluss findet am Samstag 1. Juli ab 15 Uhr noch eine Zumba-BIG-Einheit statt.

Wie auch schon beim letzten Mal, darf ich auch diese BIG wieder gemeinsam mit Divi gestalten, die nicht nur seit Jahren eine treue Teilnehmerin in meinen Stunden, sondern auch seit bald 1 Jahr selbst aktive Zumba-Trainerin ist.
Näheres zu Divi findet ihr hier auf ihrer Facebook-Seite

 

Ich freue mich schon, wenn ihr - auch bei Sonnenschein - mit uns noch einmal so richtig abshaket und schwitzt, bevor die Sommerpause startet.

 

LG
Eure Vera

 

 

Zumba-Party 31.03.17 in Hallwang

Ich bin als Trainerin zu einer Mega-Zumba-Party in Hallwang eingeladen worden - Danke nochmals dafür, Birgit Hauser!

 

Ich freue mich schon riesig auf 3 Stunden Shaken, Lachen und auch Schwitzen!
Und auch darauf, das neue Programm STRONG by Zumba™ auf der Party vorstellen zu dürfen.

Ich hoffe, ihr kommt zahlreich und macht mit!!!
Die Karten sind nur im Vorverkauf erhältlich!

 

STARK ins Wochenende

Ab sofort starten wir auch "stark" ins Wochenende!

STRONG by Zumba™
jetzt auch samstags
um 9:30 Uhr
in der BORG-Turnhalle in Straßwalchen.

 

Den aktuellen Kursplan findest du hier.

 

Prosit Neujahr

Kurse zum Jahreswechsel - und: bekämpfe deinen inneren Schweinehund

Da Weihnachten schon mit großen Schritten naht, nachfolgend eine kurze Übersicht zu den Kursen zwischen den Feiertagen und wie wir gemeinsam 2017 den inneren Schweinehund bekämpfen:

 

ZUMBA®-Fitness und STRONG by Zumba™:

Die letzten Stunden in diesem Jahr finden am 19. Dezember statt.

Da die Turnhalle während der Schulferien geschlossen ist, geht's erst ab 9. Jänner 2017 wieder weiter!

 

JUMPING®-Fitness:

Hier finden auch zwischen den Feiertagen Kurse statt.
Mittwoch, 28. Dezember 18:00 Uhr und 19:15 Uhr

Mittwoch, 4. Jänner 2017 18:00 Uhr

Donnerstag, 5. Jänner 2017 19:00 Uhr

Danach ist erstmal JUMPING®-Pause und wir starten wieder am 1. Februar.

Sollte spontan eine Stunde im Jänner stattfinden, werdet ihr umgehend in der Whatsapp-Gruppe informiert.

 


Neues Jahr, gute Vorsätze und

der innere Schweinehund:

 

Das kennen wir doch alle:

Zum Jahreswechsel will man mit guten Vorsätzen ins neue Jahr starten: sich gesund ernähren, mehr Sport betreiben und mehr auf sich und den Körper achten. Aber alleine fehlt oft die Motivation und es stellen sich schnell wieder alte Gewohnheiten ein. Auch ich nehme mich selbst nicht davon aus ;-)

 

Weil es aber gemeinsam leichter ist, hole ich euch einfach dazu mit ins Boot:
Ich selbst starte im neuen Jahr mit einem Neujahrsputz für meinen Körper - mit Clean9 von Forever Living


Mehr Info dazu findest du hier

Interesse geweckt? Gerne kann ich dir dein Paket (Schoko oder Vanille) um € 112,30 anstatt regulär € 131,60 bestellen.

 

Um das Ganze auch mit mehr Sport zu unterstützen, finden im Jänner zusätzliche STRONG by Zumba™-Einheiten statt:

Samtags, 14., 21. und 28 Jänner jeweils um 9:30 Uhr in der BORG Turnhalle in Straßwalchen.

 

Ich bin mir sicher, dass es uns gemeinsam leichter fallen wird, die guten Vorsätze nicht wieder so schnell fallen zu lassen - ganz nach dem Motto:

Ich freue mich, mit euch noch fitter und noch stärker im neuen Jahr zu starten!

 

Eure Vera

 

 

Kleine Auszeit

Vom 24. bis 28. Oktober finden keine Kurse statt. Ich gönne mir eine kleine Auszeit!

 

Ab 31. Oktober geht's wieder los und wir arbeiten wieder daran,
den Keksen/Leckerein der anstehenden Weihnachtszeit Platz zu machen!

 

 

Genießt die Tage !
Eure Vera

NEU: Strong by Zumba™

 

Nach Durcharbeiten des 120-seitigen Manuals und positivem Abschluss des e-leraning-Kurses über die Theorie durfte ich am  21. August den praktischen Teil der Ausbildung für das neue Programm von Zumba im Laupheim (D) absolvieren. Und ich kann euch sagen, meine Erwartungen wurden mehr als übertroffen!!!!

 

 

Was ist STRONG by Zumba™??

 

STRONG by Zumba™ kombiniert hochintensives Intervalltraining mit Motivation durch Musik. 

Bei den meisten Workout-Programmen läuft die Musik eher im Hintergrund oder ist wie bei Zumba-Fitness ganz im Vordergrund zu choreografischem Workout. Bei STRONG by Zumba™ wurde die Musik speziell zusammengestellt, um das Training ideal zu unterstützen und den ganzen Körper zu trainieren.

 

Das Ergebnis?

Ein völlig neues Gruppenfitnessprogram.

Bei jeder Stunde verschmelzen Musik und Übungen,

damit du deine bisherigen Grenzen übersteigst und deine Fitnessziele schneller erreichst.

 

 

Trainiere jeden Muskel.

Mithilfe deines Eigengewichts verbesserst du die Ausdauer, den Tonus und die Definition der Muskeln.

 

Nachbrennwert steigern.

Die hochintensiven Intervalle bringen deinen Körper dazu, noch lange nach dem Workout Kalorien zu verbrennen.

 

Schneller stärker werden.

Indem du härter trainierst, als du es jemals für möglich hieltst, machen sich die Ergebnisse schneller bemerkbar.

Und so erreichst du auch ehrgeizige Fitnessziele im Nu.

 

 

Neugierig geworden? Ab Herbst 2016 im Kursplan - nähere Info folgt

 

Freu' mich schon riesig drauf!

 

Eure Vera

 

Sommerpause ab 15. August

Sommerpause ab 15. August!!!

 

Aufgrund des Betriebsurlaubes des Gasthaus Ledl, finden ab 15. August keine Kurse statt! Somit ab in die verdiente (verspätete) Sommerpause!

 

Wie geht's weiter?

Jumping startet wieder ab 5. September.

Zumba-Start und -Standort sind noch in Klärung.

 

Sobald ich weiß, wo und wann ich meine Zumba- und die neue Strong-by-Zumba-Stunde anbieten kann, wird der Herbstplan fixiert! Natürlich werdet ihr dann umgehend informiert - wie immer hier auf meiner Homepage, auf Facebook, per Mail und auch in meiner Whatsapp-Gruppe (Du möchtest auch in die Whatsapp-Gruppe? Schick mir einfach eine Nachricht mit deiner Nummer)


Bis dahin bedanke ich mich einfach wieder mal für eure Energie und euren Einsatz in den Stunden. 💪

Eure Vera
und DON'T FORGET TO HÜPF!!!!

 

 

 

 

Standort Hochfeld ab sofort geschlossen!

Aufgrund unerwarteter Umstände muss der Standort in der Volksschule Hochfeld bereits vorzeitig verlassen werden! Die Jumping-Fitness-Stunden übersiedeln daher schon mit Juni an den Sommer-Standort nach Teichstätt/Lengau zum Schurl - Gasthaus Ledl.
Leider finden dort aufgrund des Bodenbelages keine Zumba-Stunden statt, ich bitte euch aber, für Zumba in die Montags-Stunde in der BORG-Turnhalle in Straßwalchen um 19 Uhr auszuweichen.

 

Auch werden die Jumping-Stunden verlegt:
- Verlegung von Dienstag auf Mittwoch (ab den Sommerferien auf Montag), da am Dienstag das Gasthaus Ruhetag hat.

- die Donnerstags-Stunde wird von 20:15 Uhr auf 19:15 Uhr vorverlegt.
Bei großer Nachfrage kann donnerstags auch eine weitere Stunde um 18:00 Uhr angeboten werden - siehe neuer Kursplan.

 

Die bereits getätigten Buchungen für die Trampolin-Reservierungen werden wie folgt übertragen:
- jeweils Dienstag 18:00 Uhr - verschoben um 1 Tag auf Mittwoch 18:00 Uhr
- jeweils Dienstag 19:15 Uhr - verschoben um 1 Tag auf Mittwoch 19:15 Uhr

- jeweils Donnerstag 20:15 Uhr - vorverlegt um 1 Stunde auf 19:15 Uhr am selben Tag

Solltet ihr die neuen Termine nicht wahrnehmen können, könnt ihr den jeweiligen Termin wie üblich auf der Reservierungsplattform stornieren oder ihr gebt mir per Mail oder auf WhatsApp Bescheid.

 

Warum? Wieso? Weshalb?
Was ist passiert?

Wie manche schon wissen, gab es "Unstimmigkeiten" mit einem Nachbar der Halle, der es nun nicht mehr bei lauthalsen Verbal-Attacken belässt, sondern mich auch nachts anruft und bedroht. - Vermieter (Gemeinde), Hausverwaltung und Polizei sind informiert.
Da ich keine weiteren Eskalationen/Bedrohungen und ein Übergreifen seiner "Handlungen" auf eine/n meiner Teilnehmer/innen abwarten oder riskieren möchte, bin ich leider zu diesem Schritt gezwungen.

 

Es tut mir von ganzem Herzen leid, dass dies passiert ist und dieser Schritt nun so kurzfristig erforderlich ist. Alle bisher geplanten Kurse im Mai in der Volksschule Hochfeld fallen daher aus:

 

Montag, 23.5. Zumba BORG-Turnhalle findet statt.

Dienstag, 24.5., Donnerstag, 26.5. (Feiertag), Montag, 30.5., Dienstag, 31.5.: Kurse fallen aus.

Mittwoch, 1. Juni noch keine Kurse

 

Neuer Kursplan gilt ab Donnerstag, 2. Juni!

 

 

Ich bin mir sicher, ihr versteht, warum ich diesen Schritt setzen musste.

 

Ich hoffe, für den Start im Herbst wieder einen ähnlichen Standort - vorallem für die Zumba-Einheit - anbieten zu können.

 

LG

Eure Vera

Kursabsage 30. und 31. Mai

Die Jumping-Fitness-Stunden gehen mit Start der Sommerferien NICHT in die Sommerpause, sondern finden ab Juli in einem kühlen Kelleraum unseres "Sommer-Standorts" Gasthaus Ledl in Teichstätt/Lengau statt.

Näheres dazu, sobald der genaue Stundenplan fixiert ist.

 

Aus diesem Grund nehme ich mir einen vorgezogenen Kurzurlaub und bin am 30. und 31. Mai nicht im Lande.

Daher entfallen:

Montag, 30. Mai: Zumba in der BORG-Turnhalle

und

Dienstag, 31. Mai: beide Jumping-Stunden in der Volksschule Hochfeld.

 

 

Ab Donnerstag, 2. Juni laufen die Stunden weiter.

 

 

Vielen Dank für Euer Verständnis.
Eure Vera

Ich bin dann mal OFFLINE

Da ich mir ein paar Tage Kurzurlaub gönne, bin ich bis Montag

 

 

Ich werde mich ab Montag wieder um alle (An)Fragen kümmern.

 

Die Kurse in der Karwoche finden ganz normal statt. Nur Ostermontag fällt aus!

 

Schönes Wochenende

Eure

Vera

Neuer Kursplan ab März

Aufgrund der gesunkenen Nachfrage/Teilnehmerzahl seit Beginn des Jahres in Frankenmarkt findet die bisherige Zumba-Stunde donnerstags in der Sporthalle Gries ab März leider nicht mehr statt.

 

Sie wird aber nicht ersatzlos gestrichen.

 

Ab 3. März gibt's zusätzlich zur schon bekannten Montags-Zumba-Stunde in der BORG-Turnhalle in Straßwalchen auch donnerstags um 19:00 Uhr Zumba in der Turnhalle der Volksschule Hochfeld/Stockham.

 

Ich hoffe, dass Ihr aufgrund der geringen Distanz zwischen Frankenmarkt und der Halle in Hochfeld  auch künftig dort mit mir tanzt und schwitzt. Aber auch die Stunde in der Turnhalle im BORG-Straßwalchen ist mit Sicherheit eine Fahrt Wert und findet auch weiterhin statt.

 

Es tut mir sehr leid, diesen Schritt setzen zu müssen, aber leider waren 3 von 4 Stunden seit Beginn des Jahres unter der eigentlichen Mindest-Teilnehmerzahl und haben mich aus wirtschaftlichem Aspekt zu diesem Schritt veranlasst.

 

Ich danke euch für euer Verständis und freue mich auf einen Neuanfang mit euch in der neuen Halle.

Den genauen Lageplan der Standorte und auch den aktuellen Kursplan findet hier.

 

Eure Vera

 

Jumping-Fitness ab 16. Februar 2016

Zusätzlich zu den bestehenden Zumba-Stunden startet am 16. Februar Jumping-Fitness in der Volksschule Hochfeld.

 

 

Was ist Jumping-Fitness???

 

Jumping Fitness  ist ein dynamisches Fitnesstraining auf dafür speziell entwickelten Trampolinen. Für das Training nutzt du traditionelle Aerobic-Schritte, die allerdings durch den federnden Untergrund gelenkschonender sind, als wenn du sie auf festem Boden ausführst. Der Gleichgewichtssinn und die Körperkoordination werden durch Jumping-Fitness wesentlich verbessert.

Beim Spiel mit der Schwerkraft werden mehr als 400 Muskeln ge- und entspannt – mehr als bei anderen Ausdauer-Sportarten.

 

 

Das Training beschränkt sich auf die Fläche des Trampolins, das ausschließlich dir zur Verfügung steht. Das Jumping Fitness Training wurde so konzipiert, dass wirklich jeder auf seine Kosten kommt. Durch die Kombination aus schnellen, sprintähnlichen und langsamen, aus dem Kraftsport stammenden Sprüngen wird die effektive Fettverbrennung des Körpers stark gefördert. Die Komplexität der Jumping-Fitness–Übungen garantiert die Stärkung des gesamten Körpers und die Formung einzelner Partien. Ein wesentlicher Teil des Trainings widmet sich der körperlichen Balance, die durch das flexible Trampolin gefordert und gestärkt wird. Dieses spezielle Balance Training festigt vor allem die tiefliegende Rückenmuskulatur, die in der Regel nur schwer trainiert werden kann.

 

Durch regelmäßiges Jumping Fitness sind in kurzer Zeit die positiven Ergebnisse sicht- und fühlbar. Du verbrennst dreimal soviel Kalorien wie beim Joggen, aber trotz des energetischen Trainings werden die Gelenke geschont.

 

  • Jumping Fitness ist für jeden geeignet, egal welches Alter, Gewicht oder körperliche Leistungsfähigkeit.

 

  • Jumping Fitness hat nichts mit komplizierten Choreografien zu tun. Das Training basiert auf einfachen Sprüngen und bietet so auch Anfängern ein erfüllendes und mitreißendes Training, das großen Spaß macht.

 

  • Jumping Fitness kombiniert mehrere Arten von Übungen und Stretching, so dass alle Körperpartien trainiert und gedehnt werden.

 

  • Jumping Fitness ist perfekt für alle, die abnehmen, ihre Figur festigen, ihre Kondition verbessern und neue Energie schöpfen wollen.

 

  • Jumping Fitness bietet Entspannung, physische und psychische Regeneration. Es hilft, um vom Alltagsstress abzuschalten und dient der Krankheitsvorbeugung.

Jumping Fitness mach nicht nur fit, es macht auch glücklich. Beim Trampolinspringen werden Endorphine und Serotonin freigesetzt.

 

Neugirieg geworden?

Dann schnell einen Blick auf den Kursplan werfen, Stunde raussuchen und gleich anmelden!

 

Eure Vera

 

Weitere Videos findest du in der Galerie

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

Die Wochen und Monate vergehen wie im Flug und so neigt sich auch das Jahr 2015 schon wieder dem Ende zu.

Ich möchte mich auf diesem Weg bei euch für all die Zumba-Stunden, die ihr so grandios mit Energie, Freude und Schweiß gefüllt habt, bedanken!



Ich wünsche euch ein ruhiges Weihnachtsfest und erholsame Feiertage, aber natürlich auch einen guten Rutsch ins Jahr 2016 mit viel Glück und Gesundheit!

 

 

Nach der Feiertags-Völlerei starten wir ab Donnerstag, dem 7. Jänner wieder mit Zumba!

 

Liebe Grüße

Eure Vera

 

0 Kommentare

Zumba-BIG am 21. Dezember 2015

Die Temperaturen sind gesunken, der erste Schnee ist schon gefallen und das 1. Adventwochenende steht vor der Tür!

Und das bedeutet, dass Weihnachten immer näher rückt und ich auch schön langsam die letzte Zumba-Stunde in diesem Jahr plane.


Als Jahresabschluss 2015 findet heuer

am 21. Dezember in der BORG-Turnhalle in Straßwalchen

eine Zumba-BIG-Stunde statt.

 


Was ist Zumba-BIG?

Zumba-BIG ist nichts anderes, als eine Zumba-Einheit, die etwas länger als herkömmlich ist.

Du kannst dich auf ungefähr 90 Minuten Tanz, Spaß und Schweiß einstellen.

 

Ist Zumba-BIG extra zu zahlen?

Nein! Zumba-BIG wird gleich abgerechnet wie die üblichen Stunden.

 

 

Also, nochmal so richtig Kalorien verbrennen, bevor wir uns dem leckeren Feiertags-Essen hingeben!

 

Wenn ihr Lust auf bestimmte Songs oder Choreos habt, dann gebt mir einfach Bescheid. Ich werde wie immer versuchen, diese soweit wie möglich mit einzubauen.

 

Ich freu mich schon auf euch!

 

Eure Vera

 

2 Wochen später  ... Gewicht gehalten???

Vor 2 Wochen war ich ja mit meinem 9-Tages-Reinigungsprogramm fertig (ich mag's noch immer nicht Diät nennen - war ja auch keine). Jetzt stellt sich die Frage, wie es 2 Wochen später ausschaut..

Von meinem Gewichts-Minus von 4,1 kg halte ich 3 Kilo!

 

Rückblick:

Nachdem ich schon mächtig stolz auf mich war, dass ich diese 9 Tage so super überstanden hab', habe ich mir natürlich wieder die Sünden von vorher gegönnt. Esterhazy-Schnitte da, Ringli's dort und eine Pizza ist auch schnell im Backofen. Und ja, so wären die Kilos schnell wieder auf den Hüften.

Aber Dank der Zusammensetzung des Programmes verstehe ich jetzt besser, warum  und wann man Heißhunger-Attacken bekommt und was man dagegen tun kann. Mit Hilfe von Kapseln, die unter anderem das Spurenelement Chrom enthalten, halte ich meinen Blutzuckerspiegel konstant. Denn wenn dieser zu sehr absinkt geht's los - dann brauch ich was zu essen und das so schnell wie möglich. Und weil's dann eben schnell gehen muss, nimmt man sich nicht die Zeit, um sich etwas Vernünftiges zu kochen - ich zumindest nicht ;-)
So wird genommen, was der Kühlschrank oder eben die Süßigkeiten-Lade her gibt (und blöderweise ist da immer irgendetwas zu finden *g)

 

Jetzt gönne ich mir noch immer meine heißgeliebten Sünden (jeder, der mich kennt, würde mir auch nichts anderes glauben *g), aber mein "Verlangen" danach ist bei weitem nicht mehr so stark bzw. so häufig wie früher und ich habe nicht das Gefühl, auf etwas verzichten zu müssen.

 

Abgesehen der "Helferlein für den Blutzuckerspiegel" esse ich etwas bewusster. Aber auch das bei weitem nicht perfekt - kann oder will eben auf vieles nicht verzichten - aber dank diverser Websites und Apps bekommt man Tipps und Tricks auf gute und einfache Art und Weise die ein oder andere Kalorie einzusparen.

Und im Endeffekt geht es um den Kalorienhaushalt. Wieviel verbrauche ich und wieviel nehme ich zu mir. Steht unter dieser Rechnung als Ergebnis eine Null passt's - steht da ein Minus ist's noch besser  -> aber schon richtig rechnen und auch wirklich ehrlich sein!

 

Du siehst, es ist nicht kompliziert und schwer! Auch du kannst das locker schaffen!

 

Eure Vera

 

4 kg weniger in 9 Tagen und das ohne Hungern - ja, das geht ...


Wie in meinem 1. Eintrag schon angekündigt, werde ich hier unter anderem auch meine Erfahrungen mit Diäten, Ernährungsprogrammen, Trainingspläne etc mit euch teilen. Und hier mein 1. Bericht mit mehr als positivem Ergebnis:


Ich habe ein 9-Tages-Programm getestet, das unter anderem neben Darmreinigung und Energiegewinnung auch Gewichtsreduktion verspricht. 

Ich bin kein Fan von speziellen Diäten und bei sowas schon von Haus aus skeptisch.

Aber nach Durchsicht des Ablaufes und der Bestandteile, habe ich festgestellt, dass es keine Diät ist, sondern vielmehr hilft, ein neues Bewusstsein für Körper und Ernährung zu bekommen. Und mit einer Dauer von 9 Tage ist das Ganze auch noch überschaubar.

 

Also, hab ich mir so ein Paket besorgt und los ging's!

 

Die Vorbereitungen begannen am Abend des 4. Oktober mit Wiegen und Messen. Muss ja alles dokumentiert werden, sonst glaub ich's ja selber nicht. Richtig los ging's dann am Montag, den 5. Oktober.

Noch immer skeptisch und überzeugt davon, dass ich mit Sicherheit ein riesen Hungerfühl bekommen werde, wurde ich jeden Tag eines Besseren belehrt.

Die Kombination der Kapseln und des Eiweiß-Shakes (Vanille oder Schoko) ist so gewählt, dass sich an keinem Tag ein unangenehmes Hungergefühl einstellt hat. Im Gegenteil - der Blutzuckerspiegel blieb konstant und auch die Ballaststoffe am Nachmittag kamen genau zur richtigen Zeit.

Ab Tag 3 gab's dann auch noch zusätzlich eine Mahlzeit - zu Mittag oder am Abend. Es waren Tage dabei, an denen ich sogar mehr als satt war - das ging schon eher in die Richtung Völlegefühl.

Auch blieben meine bisherigen Extrem-Attacken und Gelüste nach Schoko und vor allem Knabberein aus. Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich ansonsten mind. 6 Tüten Chips oder "Ringlis" pro Woche "genieße" ;-)

 

Aber ich hab's problemlos geschafft - 9 Tage brav das Programm durchgezogen und das Resultat ist verblüffend!

 

Abgesehen von unter anderem einem besseren Hautbild, weniger Blähbauch und mehr Energie (Thomas war morgens immer ganz verblüfft, wie munter und aktiv ich schon war) habe ich nach erneutem Wiegen und Messen folgendes Ergebnis erzielt:

 

                                                                 Gewicht:     Beginn: 73,2 kg   -  Ende: 69,1              minus 4,1 kg

                                                                         BMI:    Beginn: 25,0         -  Ende: 23,6

                                                Umfang an Hüfte:     Beginn: 107 cm    -  Ende: 104 cm        minus 3    

                                                 Umfang an Taille:     Beginn: 83,5 cm  -  Ende: 78 cm           minus 5,5 cm

                                 Umfang an Oberschenkel:     Beginn:  62 cm     -  Ende: 59 cm          minus 3 cm jeweils




Und das alles nach nur 9 Tage mit einem wirklich einfachen Programm und ohne zu hungern!!!!

Ich bin mehr als begeistert und kann es nur jedem, der ein besseres Körpergefühl bekommen und dabei auch noch Gewicht verlieren möchte, empfehlen.

 

Ich selber werde dieses Programm wieder machen und bin natürlich bei Fragen für Euch da!

 

LG

Vera

Jumping Party - 17. Oktober in NÖ

Wie ihr ja wisst, hab ich im Sommer die Ausbildung zur Jumping-Fitness-Trainerin gemacht.
Da ich derzeit noch keine passende Location für diesen Kurs gefunden habe, kann ich Jumping-Fitness leider noch nicht für euch anbieten. Solltet ihr eine Halle oder einen Saal wissen, der beheizbar ist, gut gelüftet werden kann und die Trampoline übereinander gestapelt gelagert werden können, bin ich für jeden Tipp dankbar.

 

Ich kann euch aber einstweilen die große Jumping-Party am 17. Oktober in Groß Enzersdorf empfehlen.

Ich werde natürlich auch vor Ort sein und fleißig mitjumpen! 150 Trampoline - das  wird eine Stimmung!!!!!
Wer Interesse hat, einfach direkt bei Jumping Österreich anmelden.


Eure Vera

Rückblick auf die 1. Woche Zumba

Ich unterrichte ja jetzt schon einige Jährchen, aber der Start nach der Sommerpause ist immer ganz besonders.
Spätestens beim Betreten der Halle kommen die Fragen im Kopf:
Wird alles laufen? Haut die Technik hin?  Ist die Musik zu leise? Zu laut? Passt die Playlist? Wie geht's meinen Teilnehmern und mir konditionell? Ist die 1. Stunde nach der Sommerpause zu anstrengend? Zu langweilig? Passt das Cueing und sind die Choreos klar, oder verstehen alle nur "Bahnhof" und kommen gar nicht mehr mit? ...
Aber spätestens nach den ersten 30 Sekunden - direkt beim Warm-up - ist es, als hätte es nie eine Sommerpause gegeben.

 

In Frankenmarkt kam auch noch die Premiere meiner neuen Anlage dazu. Beim Einpacken so auf die Technik konzentriert, hab ich doch glatt auf meine Sportsocken vergessen.

Leute, egal was passiert, zieht eure Sportschuhe NIE ohne Socken an!

Im letzten Drittel der Stunde brannten meine Fußsohlen wie Feuer und ich konnte die Blasen auf den großen Zehen und auf den Fersen schon spüren! Zu Hause fiel mir dann eine wärmende Lotion mit Aloe Vera in die Hände, mit der ich auch gleich meine Füße eingecremt und leicht massiert habe! Am Freitag dachte ich dann erst wieder im Büro daran, als meine Kollegen mich nach meiner Zumba-Stunde gefragt haben.

Die Lotion kann ich also nur empfehlen und zur Sicherheit ist die jetzt immer in meiner Sporttasche!

 

In einem Satz zusammengefasst kann ich über die 1. Woche Zumba sagen: 

Die Hallen sind wieder voller Energie!!!

 

Ein großes Dankeschön dafür

 

Eure Vera

 

 

ZUMBA-Start - Statusquo zu Beginn

Heute starten wir ja endlich wieder mit Zumba!
Ganz ehrlich, ist auch wirklich Zeit geworden. 10 Wochen Pause ist schon lange.

 

Ich weiß ja nicht, wie's euch so geht, aber ich geb' ganz ehrlich zu, dass das heute wirklich anstrengend für mich werden wird. Und das nicht, weil jetzt die Stunde so anstrengend aufgebaut ist - würd ich mich zum Saisonbeginn nie trauen - sondern, weil ich wirklich fast garnix gemacht habe.

Ich war ein paarmal bei Jumping-Fitness bei Martina in Jeging, aber das war's auch schon... fast .... ich hab im Juli selbst die Ausbildung zur Jumping-Instructorin gemacht.

 

Dennoch, die lange Pause und auch noch mein Rauch-Stopp Ende März haben schon einige Kilos zusätzlich auf die Waage gelegt, denen ab heute noch zusätzlich der Kampf angesagt wird ;-)

 

Lange Rede - kurzer Sinn:

Ich freu mich schon riesig darauf, heute Abend endlich wieder mit euch loszulegen, zu tanzen, zu lachen, zu schwitzen.

Also, heute Abend in Straßwalchen und am Donnerstag dann in Frankenmarkt

 

Eure Vera

News oder Blog oder ...

Hallo ihr Lieben!
Was will ich hier sagen, veröffentlichen, mitteilen, etc???
Auf diese Seite meiner Homepage kommt alles Aktuelle, das zu Fit-mit-Vera passt:

- Aktuelles zu meinen Stunden - Änderungen, Ausfälle etc

- Events, an denen ich selbst teilnehme oder teilnehmen würde und ich glaube, das sie euch auch interessieren

- Diäten, Pläne oder ähnliches, die ich selbst ausprobiere und euch meine Erfahrungen damit mitteilen möchte

- Ideen, die mir im Kopf rumschwirren und ich eure Meinung dazu wissen möchte

- ...


Ihr seht, hier ist Platz für so ziemlich alles.

Ich BITTE euch, wenn ihr euch schon die Zeit nehmt und diesen Blog (ich mag das Wort noch immer nicht *g) lest, dann kommentiert auch. Nur so kann ich erfahren, was euch überhaupt interessiert oder auch nicht.


Vielen Dank schon mal im Voraus und ich bin jetzt schon gespannt, was hier so alles passieren wird.


Eure Vera